Werkstatt

Seit über 20 Jahren arbeite ich als Reitsportsattlerin. Im Reitsportbereich werden auch heute noch viele Sachen mit der Hand genäht, überhaupt fällt hier noch sehr viel "Handarbeit" an. In meiner Werkstatt stehen auch einige Nähmaschinen, aber in vielen Fällen ziehe ich die Handnaht vor. Sie ist haltbarer und flexibler, da man bei jedem einzelnen Stich die Arbeit beeinflussen kann.
Mein Arbeitsbereich umfaßt Reparatur, Änderung und Neuanfertigung von Lederartikel aller Art, nicht nur Reitsportartikel. Zu meiner Freude kommen in zunehmendem Masse auch immer mehr Sachen in meine Werkstatt, die nicht aus dem Pferdesportbereich stammen: Koffer, Taschen, Bekleidung etc.
Ich persönlich arbeite gerne an Dingen, die für andere eine Bedeutung haben. Egal ob sie ursprünglich teuer waren, einen stolzen Firmennamen tragen oder nicht. Genauso mag ich es, mit Kunden zusammen Änderungen oder Neuanfertigungen durchzudenken und anschliessend umzusetzen. Es ist faszinierend, auf was für Ideen man gemeinsam kommt.
Einige meiner "Werke" können sie sich in der Galerie ansehen.